Journeyman - Fabian Sixtus Körner

Donnerstag, 9. Oktober 2014
Verlag: Ullstein extra - 280 Seiten - Preis: 14,99€ / Broschiert


Inhalt:
Fabian Sixtus Körner macht sich als moderner Wandergeselle mit gerade mal 255€ auf dem Konto, auf eine Reise die sein Leben verändern wird. Der immer gleiche Alltag und die Abenteuerlust packen ihn & sein Ziel ist es, alle 5 Kontinente zu bereisen, dort aber lediglich für Kost und Logis zu arbeiten. 10 persönliche Regeln sollen ihm helfen sein Ziel nicht aus den Augen zu verlieren. Allerdings ist deren Einhaltung nicht immer einfach. Er startet in Wiesbaden, fliegt nach Shanghai, Kuala Lumpur, Alexandria, Addis Abeba, Kopenhagen usw ... Mal arbeitet er als Botschafter, mal als Designer, dann sitzt er plötzlich in einer Jury & noch viele weitere, interessante Tätigkeiten warten auf ihn. Er lebt mit den unterschiedlichsten Menschen zusammen, findet Freunde & lernt die anderen Kulturen kennen. 2 Jahre lebt er dieses Abenteuer, muss Höhen & Tiefen überwinden. Welche Erkenntnis zieht er aus all dem? Was bedeutet Glück für ihn? Das und noch viel, viel mehr erfährt man, wenn man dieses, nur so vor Abenteuerlust sprudelnde Buch, liest.


Meine Meinung:
"Mein Alltag ist das Abenteuer. Jeder Tag bietet besondere Erlebnisse, Premieren & Highlights. Ich darf wieder Kind sein, das auf Erkundungsreisen geht und aufgeregt die Wunder der Welt entdeckt" Dieses Zitat von Fabian Sixtus Körner beschreibt sein Buch perfekt! Ich bin ein Mensch der Städtetrips liebt & am liebsten einmal im Leben, die ganze Welt gesehen haben möchte. Mich interessieren fremde Kulturen, die Menschen & einfach das ganz normale Leben, das in anderen Ländern stattfindet. Mit diesem Buch kam ich voll auf meine Kosten. Anhand der fantastischen Bilder & QR-Codes für Videos im Buch, wird einem als Leser das Abenteuer noch näher gebracht. Durch den lockeren Schreibstil, hatte ich tatsächlich das Gefühl dabei gewesen zu sein. Es war super interessant, informativ, an manchen Stellen lustig, an anderen wiederum sehr traurig. Genauso wie die aufregenden, schönen Situationen & Momente, so werden einem auch die unangenehmen & gar gefährlichen vor Augen geführt. Die ehrliche, offene Art & Weise des Autors machen das Buch zu etwas ganz besonderem.


5/5 Sternen

Kommentare on "Journeyman - Fabian Sixtus Körner"
  1. Ich finde der Titel klingt viel versprechend:)
    ...denn ich hab ähnliches vor...♥
    Man sollte an so etwas glauben, verrückte Träume:D
    Toller Post!
    XOXO Anna

    AntwortenLöschen
  2. Klingt Toll und hat genau mein Thema getroffen--- kommt sofort auf meine Lese-Liste.
    Im überigen ein sehr schöner Blog den du da führst, Kompliment!
    Du hast geschrieben du machst gerne Städtetrips, ich habe auf meinem Reiseblog ein paar Tipps für einpaar Tolle Städte niedergeschrieben, wenn du lust hast kannst du ja mal vorbeischauen slalamanda.blogspot.de , ganz liebe grüße aus Berlin :)

    AntwortenLöschen